YANGON

Studenten

2020

Bildung erachten wir als sehr wichtig. In Myanmar müssen Uni-Gebühren, Bücher, Unterkunft, Transport, Essen usw. selber bezahlt werden. Dies ist insbesondere für Jugendliche aus ländlichen Gegenden nicht möglich.

 

Khin und Min Ko sind im Irrawady-Delta aufgewachsen. Die beiden studieren Medizin in Yangon. Bis 2021/2022 sollten sie ihr Studium abgeschlossen haben.

Naing Shing Om studiert im dritten Semester an der medizinischen Fakultät in Magway. 

Hein absolviert an der Technological University (Hmawbi) ein Studium auf dem Gebiet des Ingenieurwesens (bis 2017 Civil Engineering, in den nächsten drei Jahren folgen Mechanics, Traffic Control, Geology, Geotechnical and Surveying). Sein Studium dauert 6 Jahre und sollte Anfang 2020 beendet sein. Wegen Corona-Virus sind die Universitäten geschlossen, so dass die Prüfungen verschoben werden.

 

Aung  Kyaw Sann ist im Rakhine State aufgewachsen. Er hat einen Highschool-Abschluss Grade 10 und gehörte zu den Besten seines Jahrgangs. Er macht eine zweijährige Ausbildung  als Auto-Mechaniker in Yangon.

Weiter unterstützen wir mit einem kleinen Betrag Heyman. Sie besucht für ein Jahr die Vorschule für Ingenieurwesen. Besteht sie die Prüfung, wird sie ebenfalls ein Studium auf dem Gebiet des Ingenieurwesens beginnen. Wegen des Corona-Virus sind die Universitäten geschlossen, so dass die Prüfungen verschoben werden.

KONTAKT

Vereinlife c/o Roman Saxer,

Hardackerstrasse 20, 8302 Kloten/Switzerland

© 2017 by Farbstrich