Suche
  • NACHRICHT VON ROMAN SAXER

BAUVERZÖGERUNGEN WEGEN COVID-19

Unsere drei Schulhaus-Projekte im südlichen Teil des Chin State - das Mädchenhaus in Mindat, der Schulhausneubau in Madu und die Schulhaus-Renovation in Ro - sind im Bau oder schon im Rohbau fertig. Durch den Lockdown ist es momentan sehr schwierig, die Baumaterialien (Beton, Eisenträger, Nägel und Werkzeuge) zu bekommen. Das meiste Material kommt aus dem ca. zehn Fahrstunden entfernten Mandalay. Durch die Reisebeschränkungen und Ausgangssperren können die Facharbeiter nicht auf die Baustellen, auch gibt es keine Transportmöglichkeiten. Es wird aber trotzdem versucht weiter zu bauen - einfach mit Verzögerung und mit den Fachkräften und dem Baumaterial, das mit viel Glück aufzutreiben ist.

Myanmar ist voll im Würgegriff von Covid-19 und der zweite Lockdown seit dem 20. September trifft das Land mit voller Härte. In den Städten ist die Situation besonders prekär. Am schlimmsten trifft es das riesige Heer von Arbeitern und Angestellten. Die meisten Fabriken in den Industriezonen ruhen. Ohne Arbeit gibt es keinen Lohn

und damit kommt der Hunger und die Verzweiflung.


23 Ansichten

KONTAKT

Vereinlife c/o Roman Saxer,

Hardackerstrasse 20, 8302 Kloten/Switzerland

© 2017 by Farbstrich