Suche
  • NACHRICHT VON ROMAN SAXER

ZIELE UND AUFGABEN FÜR 2019


Am 6. Juni trafen sich die Vereinsmitglieder zur jährlichen GV (v.l. Kurt Seeholzer, Martin Carabin, Lisbeth Knüsel, Ernst Häuselmann, Sai Pai - unser Verbindungsmann in Myanmar -, Alice Mondelli und Roman Saxer; es fehlt Sabina Birchmeier). Es wurde angeregt über die vergangenen und anstehenden Projekte und Aktivitäten diskutiert. Hier ein kurzer Rückblick: Die Renovation der Knabenschule in Mindat ist abgeschlossen, dem Mädchenschulhaus in Mindat konnten wir Toiletten, Waschräume sowie ein grosses Wasser-Reservoir bauen und der neue Speisesaal mit Küche wird in den nächsten Wochen fertig gestellt. - Im Delta wurde eine Brücke in einem verarmten Dorf gebaut und unser Schulhaus in Asegyi/Dedeya wurde sanft renoviert. - Die drei Medizin- und die Ingenieur- und Gastro-Studenten haben alle die Semester-Prüfungen bestanden. - Im von Unruhen und Gewalt betroffenen Nord-Rakhine State konnten wir Reis und Gemüse für über 5000 vertriebene Landbewohner organisieren. - Abigails Gruppe in Yangon umfasst weiterhin neun Strassen- und Armutskinder. - Marys Kindergarten-Neubau in Mindat wurde eröffnet und wird täglich von ca. 30 Kleinkindern besucht. - Das Altershospiz ist mit 23 Bewohnern voll belegt und es wurde vom Staat offiziell anerkannt; weiter konnten wir das Gebäude mit einer gut funktionierenden Stromversorgung ausstatten. Die Finanzierung für alle laufenden Projekte ist für 2019/2020 gesichert.

Aussichten: Im Oktober beginnen wir nach der momentanen Regenzeit mit dem Neubau eines Männerhauses auf dem Gelände des bestehenden Altershospiz. - Weiter wollen wir ein kleines Schul- und Wohnhaus für ca. 15 Jugendliche in einem sehr abgelegenen Gebiet im Chin State finanzieren.


27 Ansichten

KONTAKT

Vereinlife c/o Roman Saxer,

Hardackerstrasse 20, 8302 Kloten/Switzerland

© 2017 by Farbstrich